Ernteschutz

Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen (Ausgabe I/2011)


Australien hat eine neue Technik gegen seine Heuschreckenplagen entwickelt. Weil die Bauern des Landes bislang präventiv enorme Mengen an Pestiziden versprühten, sollen nun biophonische Sensoren helfen, die Ernten umweltschonender zu schützen. Heuschrecken werden jetzt frühzeitig anhand ihrer Laute erkannt und können so gezielter bekämpft werden.



Ähnliche Artikel

Neuland (Die Welt von morgen)

Kinder ohne Zigaretten

Eine Kurznachricht aus Australien 

mehr


Neuland (Weltreport)

„Zeig's mir!“

von Fabian Ebeling

Ein Australier und ein Engländer gehen nach Nairobi, um dort mit Schülern ein Magazin herzustellen. Was die Kinder beim Zeitungsmachen lernen, erklären Harrison Thane und Tom Grass

mehr


Nonstop (Die Welt von morgen)

Gegengift für tödliche Quallen

Eine Kurznachricht aus Australien

mehr


Großbritannien (Themenschwerpunkt)

Britain, Goodbye

David Carter

Einst Vorbild, heute Auslaufmodell: Was Australier über Großbritannien denken

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Die Welt von morgen)

Australien: Von der Sonne profitieren

Australien will die größte Solaranlage der Welt bauen.Die Kosten für das Projekt im Bundesstaat Victoria liegen bei umgerechnet 800 Millionen Euro. Die Anlage w... mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Die Welt von morgen)

Ureinwohner gründen Partei

Eine Kurznachricht aus Australien

mehr