U Sam Oeur




Artikel des Autors/ der Autorin

Toleranz und ihre Grenzen (Ausgabe III/2007)

„Wer schrieb, wurde exekutiert“

U Sam Oeur überlebte die Schreckensherrschaft der roten Khmer in den 1970er Jahren und fand 1992 politisches Asyl in den USA. Mit seinem Lyrikband „Träume im Konzentrationslager“ wurden jetzt erstmals Gedichte aus Kambodscha in Deutschland veröffentlicht

mehr