Edda Schlager

Edda Schlager

Edda Schlager, geboren 1972 in Weißwasser, ist freie Journalistin, unter anderem für Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, ORF, SRF, Cicero, n-ost und Zeit Online. Sie ist Diplom-Geografin und seit 2005 als Zentralasien-Korrespondentin, Autorin (Architekturführer Duschanbe, DOM Publishers) Fotografin und Podcasterin (Shashlyk Mashlyk – Der Zentralasien-Podcast) tätig. Sie lebt abwechselnd in Almaty, Kasachstan und Berlin.



Artikel des Autors/ der Autorin

Tabu (Ausgabe I/2021)

Die Qual der Wahl

Lange galt Kirgistan als die zentralasiatische „Insel der Demokratie“. Doch zuletzt driftete das Land in den Ausnahmezustand ab

mehr