Bart van Es


Bart van Es, geboren 1972 in Ebe, Niederlande, ist Schriftsteller, Literaturkritiker und Professor für Englische Literatur an der Universität Oxford. Er veröffentlichte mehrere Bücher über die Werke Shakespeares. Als Teil seiner eigenen Familiengeschichte recherchierte van Es die Biografie von Lien de Jong. Für das daraus entstandene Buch „Das Mädchen mit dem Poesiealbum“ (DUMONT) wurde er 2018 mit dem Costa Book Award ausgezeichnet. Er lebt in Oxford.



Artikel des Autors/ der Autorin

Schuld (Ausgabe II/2019)

„Kern des Menschseins“

Schuld ist ein wiederkehrendes Thema in der Weltliteratur. Der Autor Bart van Es erzählt, warum es auch in unserer Zeit hochaktuell ist 

mehr