Johanna Nimrich


Johanna Nimrich wurde 1987 in Ulm geboren. Sie studierte Ethnologie und Südasienstudien an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und Medienwissenschaft an der Eberhard Karls Universität in Tübingen. Bis August 2015 arbeitete sie als Entsandte des ifa als Redakteurin in Omsk, Sibirien. Johanna Nimrich wohnt derzeit in Ulm.

 



Artikel des Autors/ der Autorin

Russland (Ausgabe III/2015)

Lernen mit Blick auf Lenin

Ein Besuch in der kommunistischen Parteischule von Omsk, Sibirien

mehr