Marian Burchardt


Marian Burchardt, geboren 1975 in Eisenach, ist Soziologe. Er arbeitet am Max-Planck-Institut zur Erforschung multikultureller und multireligiöser Gesellschaften in Göttingen. Burchardt lebt in Berlin.



Artikel des Autors/ der Autorin

Russland (Ausgabe III/2015)

Längst angekommen

Anders als islamkritische Bewegungen suggerieren, sind muslimische Einwanderer heute in Europa weitgehend integriert. Weshalb tun alle so, als müsse Integration erst noch erarbeitet werden?

mehr