No smoking im Film

Toleranz und ihre Grenzen (Ausgabe III/2007)


Die Motion Picture Association of America (MPAA) hat angekündigt, neben Sex und Gewalt auch das Rauchen auf der Leinwand mit dem Jugendschutz-Label „R“ zu versehen. Jugendliche unter 17 Jahren dürften fortan im Film rauchende Menschen nur noch in Begleitung Erwachsener anschauen. Dies soll nicht für Filme gelten, welche die Folgen des Rauchens und Rauchen als Sucht zeigen.



Ähnliche Artikel

Das bessere Amerika (Anruf bei ...)

Einem Filmregisseur: Brauchen wir Film als Schulfach?

es antwortet Burhan Qurbani

Absolut, als Leistungskurs! Ich liebe es, dass an französischen Schulen Film unterrichtet wird.

mehr


Großbritannien (Weltreport)

Traumfabrik Nollywood

von Azubuike Erinugha

Ein Gespräch mit dem Regisseur Azubuike Erinugha über die als „Nollywood“ bekannte nigerianische Filmindustrie

mehr


Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

„Herumschreien, kommandieren, Befehle brüllen“

ein Gespräch mit Hans-Georg Schnaak

Der Sprecher Hans-Georg Schnaak synchronisiert in russischen Kriegsfilmen oft Nazicharaktere

mehr


Beweg dich. Ein Heft über Sport (Die Welt von morgen)

Schummeln beim Rauchverbot

Eine Kurznachricht aus Südkorea

mehr


Erde, wie geht's? (Die Welt von morgen)

Schutz für junge Bräute

Eine Kurznachricht aus Indien 

mehr


Das neue Italien (Thema: Italien )

Frischer Wind

von Roberto Curti

Neue Filme beleben das verstaubte italienische Kino 

mehr