Reisefieber

Treffen sich zwei. Westen und Islam (Ausgabe II/2009)


Dr. Enno Winkler ist Tropenmediziner und leitet den Gesundheitsdienst im Auswärtigen Amt. Er impft die Diplomaten vor der Ausreise und prüft sie außerdem auf Herz, Nieren und Gemüt. So wird vermieden, dass etwa chronisch Lungenkranke an eine Botschaft auf 3.600 Höhenmeter versetzt werden. Winkler impft auch Nicht-Diplomaten, die sich auf Tropenreisen vorbereiten. Und er verrät: „Die Angst vor der Impfung ist unabhängig vom Dienstgrad, und Männer fallen eher um als Frauen.“
 



Ähnliche Artikel

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Bücher)

Repräsentative Räume

von Gudrun Czekalla

Welche Vorstellungen und Bilder von Staaten lassen sich durch Botschaftsgebäude vermitteln und wie werden diese Bilder im Gastland wahrgenommen? Am Beispiel der...

mehr


Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Köpfe)

Hallo Drache

Seit Juli 2008 ist Thomas Wimmer Pressereferent der Deutschen Botschaft in Peking. Für den 30-Jährigen eine reizvolle Aufgabe, „nicht zuletzt wegen der Olympisc...

mehr