Nach Hause telefonieren

Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten (Ausgabe II/2014)


Das chinesische Außenministerium hat eine 24-Stunden-Hotline eingerichtet. Sie richtet sich an chinesische Bürger im Ausland, die konsularische Betreuung benötigen. Die Hotline soll die wachsende Zahl chinesischer Bürger unterstützen, die im Ausland reisen, leben und arbeiten. Allein im vergangenen Jahr mussten etwa 42.000 konsularische Fälle im Ausland betreut werden.



Ähnliche Artikel

Frauen, wie geht's? (Köpfe)

Von Bagdad nach Berlin

Martin Kobler ist der neue Leiter der Kultur- und Kommunikationsabteilung im Auswärtigen Amt. Der 54-jährige Stuttgarter ist Jurist und ein Kenner der islamisch...

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

Nach Hause telefonieren

von Nikola Richter

Herzinfarkt in Dubai, Schiffbruch in der Karibik oder Reifenpanne in der Sahara: Wie das Auswärtige Amt Reisenden in Not hilft

mehr