Carin Smaller


Carin Smaller, geboren 1978 in Kapstadt, ist Sprecherin von B’Tselem, dem israelischen Informationszentrum für Menschenrechte in den besetzten Gebieten. Zuvor arbeitete sie als Beraterin für verschiedene andere israelische Menschenrechts- und Friedensorgani-sationen sowie für humanitäre und entwicklungspolitische Projekte in Tansania, Namibia und Nepal. Smaller lebt in Genf.

Mehr über das Kameraprojekt unter: www.btselem.org/video-channel/camera-project.



Artikel des Autors/ der Autorin

Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Ausgabe IV/2011)

„Filmt eure tägliche Realität“

Eine israelische Menschenrechtsorganisation sammelt Videobeweise, die Rechtsverstöße in den besetzten Gebieten dokumentieren. Ein Gespräch mit der Aktivistin Carin Smaller

mehr