Yvonne Adhiambo Owuor

Yvonne Adhiambo Owuor

Yvonne Adhiambo Owuor, geboren 1968 in der kenianischen Hauptstadt Nairobi, ist Autorin. Für ihre Kurzgeschichten und Romane wurde sie unter anderem mit dem Kenyatta Prize for Literature und mit dem Caine Prize for African Writing ausgezeichnet. Mit »Der Ort, an dem die Reise endet« (DuMont, Köln) erschien 2016 erstmals eines ihrer Werke in deutscher Fassung. 2019 veröffentlichte sie ihren dritten Roman »The Dragonfly Sea« (Knopf, New York). Sie lebt in Nairobi. 

Photo: Picture Alliance



Artikel des Autors/ der Autorin

Eine Geschichte geht um die Welt (Ausgabe III/2020)

Eine Geschichte geht um die Welt (Kapitel 6 von 8)

Während des Corona-Lockdowns haben wir acht internationale Schriftstellerinnen und Schriftsteller gebeten, gemeinsam eine Erzählung zu schreiben. Kapitel 6

mehr