Grenzenlose Anklagen

Beweg dich. Ein Heft über Sport (Ausgabe I/2014)


Erstmals wird in Kanada ein Unternehmen vor Gericht wegen Menschenrechtsverletzungen angeklagt, die in einem anderen Land begangen wurden. Zugelassen wurde eine Klage gegen den Bergbaukonzern Hudbay Minerals. Er wird beschuldigt, für Vergewaltigungen und einen Mord an Indigenen, begangen von Sicherheitskräften eines Tochterunternehmens in Guatemala, verantwortlich zu sein. 75 Prozent aller Bergbauunternehmen weltweit haben ihren Firmensitz in Kanada, obwohl viele davon für das Land gar keine Konzession besitzen und anderswo aktiv sind.



Ähnliche Artikel

Das bessere Amerika (Kulturort)

Die Venezia-Mall in Istanbul

von David Wagner

Ein Hauch Venedig in der türkischen Hauptstadt

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

Nicht gekommen, um zu bleiben

von Carmen Aguirre

Nach dem Putsch in Chile 1973 gewährte Kanada meiner Familie Zuflucht. Lange glaubten wir an unsere Rückkehr in die Heimat

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

„Betroffen sind vor allem die Indigenen“

ein Interview mit Hereward Longley

Die Ölsandindustrie in der Provinz Alberta zerstört die Natur, schafft aber auch Arbeitsplätze

mehr


Atatürks Erben. Die Türkei im Aufbruch (Thema: Türkei)

Geht das denn?

von Ioannis N. Grigoriadis

Wie die türkische Politik um die Vereinbarkeit von Islam und Demokratie ringt

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

„Macht ist trügerisch“

von Adrienne Clarkson

Eine geflüchtete Frau im höchsten politischen Amt des Landes: Die ehemalige Generalgouverneurin Kanadas, Adrienne Clarkson, im Gespräch

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

„Wir brauchen eine neue Polizeikultur“

ein Interview mit Devon Clunis

Als erster Schwarzer wurde Devon Clunis in Kanada Polizeipräsident und schrieb so Geschichte. Ein Gespräch über Gewalt, Rassismus und längst überfällige Reformen

mehr