Laute aus Afghanistan

Das Deutsche in der Welt (Ausgabe IV/2010)


Vor 30 Jahren kam Daud Khan Sadozai aus Afghanistan nach Deutschland. Im Gepäck hatte er einen kulturellen Schatz: die Robab, eine Langhalslaute, aus einem einzigen Maulbeerholzstamm geschnitzt und mit Ziegenhaut bespannt. Nur noch wenige beherrschen das traditionelle Instrument. Seine Klänge sollen auch bei religiösen Zusammenkünften eine mystische Stimmung erzeugen. Die Erhaltung der Robab betrachtet Daud Khan als seine Pflicht, seine weltweiten Auftritte als eine Friedensbotschaft. „Afghanisten wird immer nur in Verbindung mit Terrorismus genannt. Ich möchte den Menschen ein Stück der Kultur meines Landes näherbringen.“ Dafür gründete er in Köln die Academy of India Music. Dort gibt er sein Können an seine Schüler weiter.



Ähnliche Artikel

Was vom Krieg übrig bleibt (Thema: Krieg)

Gekaufte Frauen

von Christian Parenti

Seit dem Sturz der Taliban wird um den Körper der afghanischen Frau ein Kampf geführt

mehr


Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

Der deutsche Klang

von Angela Grünberg

Wie ein kultureller Raum in der Musik mitschwingt

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Was anderswo ganz anders ist)

Wie man mit britischem Humor ein Orchester dirigiert

von Simon Rattle

Gerade bei der Arbeit mit dem Orchester ist es sehr wichtig, einen Weg zu finden, um schwierige Situationen zu meistern

mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Was anderswo ganz anders ist)

Wo Kambodschaner sich zum Tanzen treffen

von Christine Rennert

Wenn in Kambodscha die Sonne untergeht, sammeln sich Kinder und Jugendliche um Ghettoblaster und beginnen zu tanzen

mehr


Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Köpfe)

Sehen und gesehen werden

Die Afghanin Farzana Wahidy arbeitet als eine der wenigen Fotografinnen in ihrem Heimatland für westliche Medien

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Bücher)

Deutschland – Afghanistan

von Gudrun Czekalla

Der Beginn der Kulturbeziehungen zwischen Deutschland und Afghanistan reicht bis in die 1920er-Jahre zurück. Die erste deutsche Oberrealschule wurde 1923 in Kab...

mehr