Ausgabe III/2012 - Am Mittelmeer. Menschen auf neuen Wegen



Heft bestellen

 

Editorial

Jenny Friedrich-Freksa

Es gibt die großen Ozeane, und es gibt Nebenmeere. Das Mittelmeer ist ein Nebenmeer. Und doch ist es zurzeit Hauptschauplatz gewaltiger Umbrüche: An seinen süd... mehr


Die Welt von morgen

Argentinien: Frau oder Mann?

In Argentinien kann künftig jeder selbst wählen, welches Geschlecht im Pass stehen soll - auch wenn es nicht mit dem bei der Geburt festgestellten übereinstimm... mehr


Bulgarien: Wohnrecht für Roma

Die Räumung einer illegalen RomaSiedlung in Bulgariens Hauptstadt Sofia ist menschenrechtswidrig. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entsch... mehr


Türkei: Trocken zur Arbeit

Ein Glas Wein zum Mittagessen könnte türkische Arbeitnehmer bald den Job kosten. Bisher erlaubte das Arbeitsrecht den Chefs, Mitarbeiter, die betrunken am Arbe... mehr


Litauen: Häuser bleiben unsichtbar

Litauens Straßenzüge bleiben ein weißer Fleck auf der Google-Landkarte. Der für das Frühjahr geplante Start des Street-View-Dienstes, der Internetnutzern detai... mehr


Burundi: Die Party ist vorbei

Die Menschen in Burundi sollen auf rauschende Feste in Zukunft öfter verzichten. Weil die Tradition verlangt, dass sich jeder finanziell an den zahlreichen Fes... mehr


Indien: Raubtier-Bürokratie

Indiens Oberstes Gericht hat der Regierung untersagt, in freier Wildbahn Geparden anzusiedeln. Früher eine begehrte Jagdtrophäe, gilt das Tier dort seit über e... mehr


Top Ten

Bücher, die Leser aus US-Bibliotheken verbannen wollen – und welche Gründe sie nennen

1 ttyl
Titel einer Jugendbuchreihe von Lauren Myracle: "sexuell zu explizit"

2 The Color of Earth
Comic von Kim Dong Hwa: "sexuell zu explizit"

3 The Hunger Games
J... mehr


Was anderswo ganz anders ist

Das Hygge-Gefühl

Hygge ist die Essenz dänischer Lockerheit. Es bedeutet, dass man sich ein Umfeld schafft, in dem man sich sehr wohlfühlt, egal ob allein oder mit anderen. Es h... mehr


Panda-Diplomatie

Sie sind die putzigsten Botschafter Chinas: die Großen Pandas. In den vergangenen Monaten wurden die Bambusfresser verstärkt für eine globale Charmeoffensive g... mehr


Kling Bling

Frauen im Senegal lernen schon von klein auf die Kunst der Verführung. Bei den Hochzeiten erzählen weibliche griots, Geschichtenerzähler, und Verwandte, worauf... mehr


Wie ich wurde, was ich bin

"Ich glaube nichts sofort"

Avi Primor

Wie man als Diplomat lernt, die Dinge von zwei Seiten zu betrachten - und sich an die Deutschen und klassische Musik gewöhnt

mehr


Ein Haus in:

Voller Durchblick

Dieses Haus steht in New Orleans. Es hat keinen Flur, die Zimmer befinden sich hintereinander und sind direkt miteinander verbunden. Man könnte im ersten Raum ... mehr


Ein Gedicht von:

Ali Al-Jallawi

Ein Versuch zu verstehen

mehr


Ausgabe III/2012 - Am Mittelmeer. Menschen auf neuen Wegen