Wladimir Ashkenazy




Wladimir Ashkenazy , geboren 1937 in Gorki, ist ein russischer Pianist und Dirigent. Seit 1972 hat er die isländische Staatsbürgerschaft.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Warum in Island die Liebe lange hält

Ausgabe III/2009, Good Morning America. Ein Land wacht auf

Partnerschaften halten in Island besonders lange. Einen Trauschein benötigen die meisten isländischen Paare dafür allerdings nicht. Männer und Frauen gehen dort... mehr