Koen Olthuis



Koen Olthuis wurde 1971 in Eindhoven geboren. Er studierte Architektur und Industriedesign an der University of Technology in Delft. Olthuis gründete die niederländische Firma Waterstudio.NL, die sich auf schwimmende Bauten konzentriert hat, um so auf Überflutungsgefahren sowie auf den ansteigenden Meeresspiegel zu reagieren. Die Firma sitzt in Rijswijk. Olthuis lebt in Delft.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

"Die Gebäude schaukeln ein wenig"

Ausgabe II/2014, Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten

Der niederländische Architekt Koen Olthuis baut künstliche Inseln, weil er an eine Zukunft auf dem Wasser glaubt. Ein Gespräch

mehr