Yousef Alsharif



Der jordanische Journalist Yousef Alsharif wurde 1973 in der syrischen Hauptstadt Damaskus geboren. Er lebt seit über 15 Jahren in der Türkei. Alsharif arbeitet für das Türkei-Büro des Fernsehsenders Al-Dschasira in Ankara und schreibt für die in London erscheinende arabische Tageszeitung Al Hayat. Seine Spezialthemen sind die Türkei und ihr Verhältnis zu den nahöstlichen Nachbarstaaten.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Gibt es in der Türkei Muslime?

Ausgabe IV/2008, Atatürks Erben. Die Türkei im Aufbruch

Teil des Westens oder Führer der islamischen Welt: wie unterschiedlich die arabischen Länder ihren türkischen Nachbarn sehen

mehr