Mano Aghali



Mano Aghali wurde 1966 in einem Nomadenlager in der Nähe der Oase Timia in Niger geboren. Gegen den Willen seiner Eltern ist er mit sieben Jahren aus eigenem Wunsch eingeschult worden und hat später Wirtschaftswissenschaften in Cotonue/Benin studiert. 1998/99 war er von den Vereinten Nationen mit der Reintegration der Ex-Tuaregrebellen in die nigrische Armee und Gesellschaft beauftragt. Seit 1999 ist er Präsident der NRO HED-Tamat und unterstützt den Kampf der Tuareggemeinschaften gegen die Armut und für dezentralisierte demokratische Strukturen. Seit 2004 ist er einer der wenigen Tuareg-Abgeordneten im nigrischen Parlament und gleichzeitig Abgeordneter im Panafrikanischen Parlament in Südafrika.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Wie wir bleiben, was wir sind

Ausgabe II/2008, Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert

Obwohl wir Tuareg sesshaft werden, legen wir unsere Kultur nicht ab

mehr