Zé do Rock



Zé do Rock, geboren 1956 in Porto Alegre, Brasilien, ist ein in München lebender brasilianischer Schriftsteller, der auf Deutsch und teilweise auf Portugiesisch schreibt. Seine Bücher sind in "Ultradoitsh", "Wunschdeutsch", "Siegfriedisch" und "Kauderdeutsch" verfasst, satirisch verfremdeten Spielarten der deutschen Sprache. 2009 kam sein Film "Schroeder liegt in Brasilien" in die Kinos. Zuletzt erschien von ihm "jede sekunde stirbt ein nichtraucher" (A1 Verlag, München, 2009).

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Tanze Samba mit mir

Ausgabe IV/200, Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben

Ein paar Tausend Brasilianer lernen tatsächlich noch tanzen. Aber was machen all die anderen?

mehr


Salute!

Ausgabe IV/2015, Ich und die Technik

Was Menschen weltweit trinken: Eine kleine Alkoholkunde

mehr