Ingolfur Blühdorn



Ingolfur Blühdorn, geboren 1964 in Burgsteinfurt in Westfalen, ist Professor für Politik und politische Soziologie an der Universität Bath, Großbritannien. Seine Forschungsschwerpunkte sind Umweltpolitik, Demokratietheorie sowie neue soziale Bewegungen und grüne Parteien. Von ihm erschienen unter anderem "The Politics of Unsustainability" (Routledge, London, 2008) und "In Search of Legitimacy" (Budrich, Leverkusen Opladen, 2009). Im Sommer 2011 erscheint bei Suhrkamp Berlin sein Buch "Simulative Demokratie. Politik jenseits der postdemokratischen Wende".

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Egoistische Demokraten

Ausgabe I/2011, Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen

Bürger setzen sich für ihre Interessen ein, nicht aber für künftige Generationen

mehr


Das ist nicht alternativlos

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

In ihrem Buch „Die Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima“ stellt Naomi Klein die Systemfrage

mehr