Tim Jackson



Tim Jackson studierte Mathematik, Philosophie und Physik. Seit 2000 hat er eine Professur für Nachhaltige Entwicklung an der Universität von Surrey inne. Er gründete 2006 die Forschungsgruppe RESOLVE, die sich interdisziplinär mit den Zusammenhängen zwischen Lebensstil und Umwelt befasst. Derzeit leitet er das Centre fpr the Understanding of Sustainable Prosperity (CUSP). Im Frühjahr 2011 erschien sein Buch "Wohlstand ohne Wachstum. Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt" bei oekom, München. Jackson wünscht sich weniger Lärm und mehr Kontemplation. Er lebt im britischen Guildford.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Die Droge Wachstum

Ausgabe I/2011, Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen

Wie unsere Wirtschaftsweise unser Denken beherrscht – obwohl sie uns künftig keinen Wohlstand mehr bringt

mehr


… wir weniger neue Sachen Kaufen

Ausgabe IV/2017, Une Grande Nation

Beginnen wir mit den eher offensichtlichen Reizen des Konsums, zum Beispiel mit dem schönen Schein des Neuen. Innovation ist für Unternehmen- überlebenswichtig: Das Alte muss permanent verworfen werden, um Platz für Neues zu machen. Und es stimmt, wir lieben neue Dinge. 

mehr