Hussain Rasheed Hassan



Hussain Rasheed Hassan, 1964 in Veymandoo geboren, ist seit November 2018 Umweltminister der Malediven. Von 2008 bis 2012 gehörte er außerdem zum Kabinett von Mohamed Nasheed und leitete das Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei. Hassan hat Fischereiwissenschaft am Australian Maritime College und an der University of Portsmouth studiert. Bis 2013 war er Vorsitzender des Hochschulrats der Islamic University of Maldives. Er lebt in Malé.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

»Unser Land wird nicht untergehen«

Ausgabe IV/2019 , Das Paradies der anderen

Auf den Malediven sind die Folgen des Klimawandels längst Realität. Umweltminister Hussain Rasheed Hassan über verschwindende Inseln und Pläne für den Katastrophenfall. Ein Gespräch

mehr