Rupert Neudeck



Rupert Neudeck, geboren 1939 in Danzig, studierte Philosophie, Germanistik, Soziologie und Theologie. Er lebt in Troisdorf bei Bonn. 1979 gründete er die Initiative "Ein Schiff für Vietnam", aus der später die Hilfsorganisation Cap Anamur hervorging. Sie setzt sich bis heute für die Rettung von Flüchtlingen ein. 2003 war Neudeck Mitbegründer von Grünhelme e.V., einem internationalen Friedenskorps, das Wiederaufbau in Krisenregionen leistet.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Blaues Gold

Ausgabe III/2007, Toleranz und ihre Grenzen

Der britische Umweltberater Fred Pearce entwickelt in seinem Buch „Wenn die Flüsse versiegen“ eine globale Perspektive auf die Wasserprobleme der Gegenwart und Zukunft

mehr


Da war ich mir ganz sicher

Ausgabe I/2009, Menschen von morgen

Wie es ist, als 17-jähriger an nichts zu zweifeln

mehr