Erica Jong



Erica Jong wurde in New York geboren. Sie studierte Englische Literatur an der Columbia University. Jong schreibt Romane und Sachbücher und ist die Autorin von sechs preisgekrönten Gedichtbänden. Zu ihren bekanntesten Werken zählen "Angst vorm Fliegen" (Fischer, Frankfurt am Main, 1973), "Keine Angst vor Fünfzig" (Hoffmann und Campe, Hamburg, 1995) und "Der Teufel in Person" (Hoffmann und Campe, Hamburg, 1999). Zuletzt erschien die Gedichtsammlung "Love Comes First" (Tarcher Penguin, New York, 2009).

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Verdrängte Leidenschaften

Ausgabe III/2009, Good Morning America. Ein Land wacht auf

Prüderie und Selbstekel: Über das Körpergefühl der Amerikaner

mehr