Zwangsarbeit statt Hausaufgaben

Ausgabe II/2013, Was machst du? Wie Menschen weltweit arbeiten



Jeden Herbst schickt Usbekistans Regierung Kinder zur Baumwollernte aufs Feld. Zwei Erfahrungsberichte



 

 

Ähnliche Artikel

Von der Hand in den Mund

Ausgabe II/2013, Was machst du? Wie Menschen weltweit arbeiten, Vandana Shiva

Warum es ökonomisch vernünftig ist, sich selbst zu versorgen

mehr


Hauptsache: weg!

Ausgabe I/2009, Menschen von morgen, Davide Fanton

Davide Fantoni aus Italien hat Angst, in seinem Bergdorf hängenzubleiben

mehr


China: Komm zu Mutti

Ausgabe II/2013, Was machst du? Wie Menschen weltweit arbeiten

Komm zu Mutti Chinas erwachsene Kinder sind fortan gesetzlich dazu verpflichtet, ihre alten Eltern zu besuchen. Sollten Töchter oder Söhne sich nicht um ihre El... mehr


Wir machen uns Gedanken

Ausgabe I/2009, Menschen von morgen, Theodore Richard Joseph Ho Raikivi

Theodore Richard Joseph Ho Raikivi von den Fidschi-Inseln über die Armee an der Macht, Angelausflüge mit freunden und das Ritual des Geldverbrennens

mehr


„Das Böse ist ein fester Instinkt des Menschen“

Ausgabe IV/2016, Ich und alle anderen, Najem Wali

Der deutsch-irakische Autor Najem Wali hat eine Kulturgeschichte des Terrors geschrieben. Ein Gespräch über das Morden als historische Konstante

mehr


Wir nannten es Arbeit

Ausgabe II/2013, Was machst du? Wie Menschen weltweit arbeiten, Guy Standing

Immer mehr Menschen sind trotz Beschäftigung arm. Warum das Modell der Lohnarbeit endgültig überholt ist

mehr