Was die Türken gerne … ... sehen, hören und lesen

Kemal Çalik, Ausgabe IV/2008, Atatürks Erben. Die Türkei im Aufbruch



Istanbul Modern

Die wichtigsten Impulse der Gegenwartskunst kommen aus den extremen Gegensätzen der türkischen Gesellschaft zwischen Tradition und Moderne. Zu den bedeutendsten Künstlern gehören die Malerin Ipek Duben, die Videokünstlerin Nil Yalter, die Künstlergruppe Hafriyat, die Installationskünstlerin Ay?e Erkmen und die Künstlerin Gülsün Karamustafa. In den vergangenen Jahren haben insbesondere private Unternehmen den Kunstmarkt in Bewegung gebracht. Sie haben in Istanbul zum Beispiel Museen wie das Pera Museum oder das Istanbul Modern (Foto) eröffnet. In diesen sind die Werke (Stillleben, Landschaftsmalerei, abstrakte Kunst) der bedeutendsten Künstler der türkischen Moderne zu sehen: Ibrahim Çall?, Avni Lifij, Nurullah Berk, Abidin Dino, Fikret Mualla, Komet, Avni Arbas, Bedri Rahmi Eyüboglu, Orhan Peker, Nuri Iyem, Ergin Inan. Besonders sehenswert sind die farbenprächtigen Bilder des Malers, Dichters und Lehrers Eyübo?lu (1913-1975). Inspirationsquelle für seine Arbeiten war die türkische Volkskunst: Kelims, kunstvolle Emaillearbeiten oder gestickte Decken. Er hat auch beeindruckende großflächige Wandbilder geschaffen.

 

Ähnliche Artikel

Gehorsamsverweigerung

Ausgabe IV/2012, Vom Sterben. Ein Heft über Leben und Tod, Ralf Oldenburg

Wie Nicolaus Mesterharm den Aufbau einer kritischen kambodschanischen Kunstszene unterstützen will

mehr


Im Bauch der Moderne

Ausgabe II/2016, Neuland, Barbara Vinken

Christoph Ribbat hat eine Geschichte des Essengehens geschrieben – vom Pariser Restaurant bis zur „California Cuisine“

mehr


»Auch die Türken glaubten, es könne nicht so schlimm kommen«

Ausgabe III/2019, Nonstop, Ece Temelkuran

Die Autorin und Journalistin Ece Temelkuran zeigt, wie stark sich die Methoden von Rechtspopulisten in der Türkei, in Europa und den USA gleichen. Ein Gespräch

mehr


Des Büffels Hörner

Ausgabe IV/2015, Ich und die Technik, Marcel Thee

Ein Tier in: Indonesien

 

 

mehr


Im Wandel der Zeiten

Ausgabe IV/2012, Vom Sterben. Ein Heft über Leben und Tod, Allan Kellehear

Was unsere Kulturgeschichte über das Sterben erzählt 

mehr


„Tänzer wollen etwas ausdrücken“

Ausgabe I/2014, Beweg dich. Ein Heft über Sport

Die ehemalige Primaballerina Heather Jurgensen machte aus Höchstleistung Kunst

mehr