Seite 12>

Editorial

In der betriebsamen Hektik der Heftproduktion versuche ich, diese Zeilen über das Thema dieser Ausgabe – Langsamkeit – zu schreiben. Es ist sehr schwierig, sich...

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Jenny Friedrich-Freksa

„Warum bin ich so beschäftigt?“

Was Eile oder Langsamkeit mit dem Denken, der Kunst und dem Körper machen. Ein Gespräch mit der amerikanischen Schriftstellerin Siri Hustvedt

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Siri Hustvedt

Politik unter Zeitdruck

Gibt es eine richtige Geschwindigkeit für demokratische Prozesse?

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Jan-Werner Müller

Acht Stunden Zeit für Kultur

Warum das Leben in Kroatien ohne Marktwirtschaft schöner war

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Edo Popovi?

Die Grünkohlhölle

Warum das Leben auf dem Land ein Alptraum sein kann. Ein Aussteiger erzählt

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Tom Hodgkinson

Der digitale Todestrieb

Alle halten das Internet für unglaublich dynamisch. Dabei bedeutet es Stillstand 

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Kenneth Goldsmith

Arbeiten ohne Begeisterung

Auf Trinidad und Tobago gibt es eine besondere Form des Streiks. Bei Go-slows wird langsamer gearbeitet – um zu protestieren

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Marsha Pearce

Bis zum Zusammenbruch

Von Aufstieg und Fall indischer Handyfabriken und ihrer Arbeiter. Eine Reportage von Aman Sethi

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Aman Sethi

„Ein Faultier nimmt sich Zeit und geht strategisch vor“

Der Biologe Bryson Voirin erklärt, was Menschen von den langsamsten Säugetieren der Welt lernen können. Ein Gespräch

Ausgabe II/2015, Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit

Bryson Voirin

Seite 12>