Ausgabe III/2019 - Nonstop

Nonstop (Ausgabe III/2019)




Epische Infrastruktur

eine Fotostrecke von Tom Nagy

Millionen Menschen und Güter zirkulieren ständig um die Welt, auf Straßen, Schienen und Schifffahrtsrouten. Eine Bilderreise

mehr


Editorial

Editorial

von Jenny Friedrich-Freksa

Unsere Chefredakteurin wirft einen Blick in das aktuelle Heft

mehr


Die Welt von morgen

Letzte Ruhe auf Stroh

Eine Kurznachricht aus den USA

mehr


Sieg gegen Ölfirmen

Eine Kurznachricht aus Ecuador

mehr


Gorillas auf Sendung

Eine Kurznachricht aus Nigeria

mehr


Sicher lieben trotz HIV

Eine Kurznachricht aus Großbritannien 

mehr


Heile Natur

Eine Kurznachricht aus Russland

mehr


Gegengift für tödliche Quallen

Eine Kurznachricht aus Australien

mehr


Kulturort

Der Urmia-See in Iran

von Maximilian Mann

Vor wenigen Jahren war er noch zehnmal so groß wie der Bodensee, heute ist der Urmia-See auf einen Bruchteil seiner Größe zusammengeschrumpft. Der Grund: Menschliches Versagen

mehr


Was anderswo ganz anders ist

Fledermausjäger

von Danica J. Stark

Über ein besonderes Tier auf Borneo

mehr


Den Geist verabschieden

von Muzamil Sekulima

Wenn bei uns, dem Stamm der Baganda in Uganda, jemand stirbt, führen wir Rituale durch, damit der Geist des Verstorbenen endgültig ins Jenseits übergehen kann

mehr


Essen mit Gefühl

von Kim Thuy

In Vietnam spricht man nicht offen über seine Gefühle

mehr


Worüber spricht man in ...

... Nuevo León?

Alina de Luna Aldape

Am Vorabend des Internationalen Frauentags 2019 stimmten dreißig der vierzig Abgeordneten im mexikanischen Bundesstaat Nuevo León dafür, Abtreibungen zu kriminalisieren. Seitdem wird diskutiert, ob Frauen die Entscheidungsgewalt über ihren eigenen Körper haben

mehr


Wie ich wurde, was ich bin

Der Klezmerkönig

von Giora Feidman

Der Klarinettist Giora Feidman erzählt aus seinem Leben 

mehr


Ein Haus ...

... auf Kreta

von Gundula Haage

In diesem Haus in der südkretischen Bucht Likos wohnen Aidin und Theo Nikoloudakis mit ihren drei Kindern

mehr


Thema: Verkehr

„Transportmittel definieren, wie die Welt aussieht“

ein Interview mit Jonas Eliasson

Der Verkehrsexperte Jonas Eliasson erklärt, wie wir uns in Zukunft fortbewegen

mehr


Großspurig

von Shi Ming

Die von China geplante »Neue Seidenstraße« gilt als größtes Verkehrsprojekt der Neuzeit. Ein Blick hinter die Kulissen

mehr


„Die Magie des Bewusstseins“

ein Gespräch mit Ben Okri

Um von A nach B zu kommen, muss man sich nicht immer in ein Auto setzen, findet der Autor. Ein Gespräch über Reisen in der Literatur

mehr


Auf allen Meeren

von Marc Levinson

Ein T-Shirt aus Bangladesch, eine Avocado aus Mexiko: Ohne die Erfindung des Containers wäre unser heutiges Konsumverhalten undenkbar

mehr


Eine Stadt steht still

von Juan Álvarez

Nirgendwo verbringen Menschen so viel Zeit im Stau wie in Bogotá. Ein Bericht aus der Verkehrshölle

mehr


„Ich liebe es, unterwegs zu sein“

ein Interview mit Taiye Selasi

Die Autorin Taiye Selasi ist an vielen Orten zu Hause. Ein Gespräch über das reisende Weltbürgertum

mehr


Das mobile Prekariat

von Verena Mermer

Unterwegs mit rumänischen Erntehelfern und Saisonarbeiterinnen

mehr


Immer wieder Belgrad

von Marko Dinic

Für Pendler aus dem ehemaligen Jugoslawien sind lange Busfahrten in die Heimat ein selbstverständlicher Teil des Lebens

mehr


Die Wartenden

von Fiston Mwanza Mujila

Es ist 18:22 Uhr in Macadam und alle wollen nach Hause in den Slum Amour. Eine Erzählung

mehr


Eine Beziehung zum Fluss

von Oraldo Reátegui

Der Kapitän Seín Pérez fährt seit vielen Jahren Güter und Personen über den Amazonas

mehr


„Sich selbst mächtig fühlen“

ein Interview mit Parichehr Scharifi

Ein Gespräch über Menschen im Straßenverkehr mit der Verkehrspsychologin Parichehr Scharifi

mehr


Schotterpiste, ade

von Salifu Abdul-Rahaman

Armut, Krankheit, keine Schulen – lange war der Norden Ghanas in der Entwicklung des Landes außen vor. Doch der Ausbau der Fufulso-Sawla-Straße hat alles verändert

mehr


Drohende Monopole

von Denise Hearn

Warum das Silicon Valley in die Digitalisierung des Verkehrs investiert

mehr


Klimaneutral

von Beatrice Rindevall

Das Ende der Autostadt Stockholm

mehr


Das Tor zur Antarktis

von Timo Berger

Vom Provinznest zum Hotspot: Die chilenische Stadt Punta Arenas verändert sich rasant

mehr


Weltreport

„Auch die Türken glaubten, es könne nicht so schlimm kommen“

ein Interview mit Ece Temelkuran

Die Autorin und Journalistin Ece Temelkuran zeigt, wie stark sich die Methoden von Rechtspopulisten in der Türkei, in Europa und den USA gleichen. Ein Gespräch

mehr


Getrimmte Augenbrauen

von

In Korea sind geschminkte Männer kein ungewöhnlicher Anblick

mehr


Das Lied des Zyklons

von

Nach zwei verheerenden Wirbelstürmen kennt jedes Kind in Mosambik den Klimawandel

mehr


Das Dokument

Dialog mit erhobenem Zeigefinger

von Rose Marie Beck

Mit neuen Leitlinien über »Eine vertiefte Partnerschaft mit Afrika« will die Bundesregierung ihre Afrika-Politik modernisieren und die Zusammenarbeit verbessern

mehr


Theorie

Ausnahmeraum Syrien

von Yassin al-Haj Saleh

Das syrische Regime ist keine Diktatur wie andere. Baschar al-Assad versucht, eine Herrscherdynastie zu installieren und setzt dafür auf die Vernichtung des eigenen Volkes. Die Weltgemeinschaft verschließt die Augen

mehr


Praxis

Die Poesie hat das Sagen

von

Wie die Initative »Poetische Bildung für Chile« Jugendlichen Literatur näherbringt 

mehr


Umfrage

53% der Sri Lanker wollen, dass der Bürgerkrieg besser aufgearbeitet wird*

kommentiert von Dilrukshi Handunnetti

Auch ein Jahrzehnt nach dem Ende des Bürgerkriegs zwischen Singhalesen und Tamilen ist eine Gleichstellung der beiden Bevölkerungsgruppen nur eine Illusion

mehr


Anruf bei ...

Ich bin dafür, dass ...

... man unsere Gebärmütter in Ruhe lässt

ein Kommentar von Kinga Tóth

Ich bin eine Frau. Was bedeutet, dass meine Personalausweisnummer mit einer Zwei beginnt

mehr


Bücher

Der Kitt einer Gesellschaft

von Cord Riechelmann

Der Tropenbiologe Mark W. Moffett untersucht, was menschliche und tierische Gemeinschaften verbindet

mehr


Eine Puppe im Garten des Ungeheuers

von Carmen Eller

Leïla Slimani erzählt in ihrem Roman »All das zu verlieren« von einer sexsüchtigen Frau

mehr


Freud in Kalkutta

von Antje Stiebitz

Uffa Jensen beschrewibt, wie die Psychoanlayse nach Indien kam und dort aufgenommen wurde

mehr


Eingeschlossen in Sarajevo

von Doris Akrap

Damir Ovcinas Roman führt den Schrecken des bosnischen Genozids vor Augen

mehr