Sergey Lebedew


Sergey Lebedew, geboren 1981 in Moskau, ist Journalist, Lyriker, Essayist und Schriftsteller. Die Darmstädter Jury wählte seinen Roman "Der Himmel auf ihren Schultern" (S. Fischer Verlag, Frankfurt a. M., 2013) zum Buch des Monats Juni 2013. Lebedew lebt in Moskau.



Artikel des Autors/ der Autorin

High. Ein Heft über Eliten (Ausgabe I/2015)

Wie es uns gefällt

Russlands politische Machtelite herrscht willkürlich und uneingeschränkt. Das zeigt sich auch in der Ukraine-Krise

mehr


Was bleibt? (Ausgabe I/2016)

Das große Schweigen

Viele Russen wissen heute wenig über ihre Vorfahren – und dichten deren Geschichte um

mehr