Michael Müller-Verweyen


Michael Müller-Verweyen, geboren 1956 in Westfalen, arbeitete für das Goethe-Institut in Kioto, Japan, und Lagos, Nigeria. Seit 2005 leitet er das Goethe-Institut in Hongkong.



Artikel des Autors/ der Autorin

Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Ausgabe III/2008)

Neu verwurzeln

Wie aus einem Kolonialstaat ein eigener Staat wird: das Beispiel Nigeria

mehr


Großbritannien (Ausgabe I/2010)

Michael Müller-Verweyen über Sonntage in Hongkong

Der Augenschein trügt nicht, Hongkong mit seinen Wolkenkratzern ist eine Stadt der Vertikale. Vergeblich sucht man hier Stadtteile wie „Little Italy“ in New Yor... mehr