Amir Hassan Cheheltan


Amir Hassan Cheheltan, geboren 1956 in Teheran, ist Schriftsteller und Kolumnist. In seinem Heimatland wurde er aufgrund seiner Tätigkeit als Autor immer wieder bedroht, einige seiner Bücher wurden bis heute von der iranischen Zensurbehörde nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Nach mehreren Jahren in Berlin und Los Angeles, lebt er heute wieder in Teheran, wo er eine Schreibwerkstatt unterhält. Er hat acht Romane und fünf Erzählbände veröffentlicht.



Artikel des Autors/ der Autorin

Iraner erzählen von Iran (Ausgabe III/2014)

Was ihr nicht seht

Warum gerade die Widersprüche unser Land ausmachen

mehr