Yongnian Zheng


Zheng Yongnian wurde 1962 in Ningbo, China, geboren. Er studierte bis 1988 an der Peking-Universität und ab 1990 in Princeton, wo er promovierte. Derzeit ist er Professor für chinesische Politik und Forschungsdirektor an der School of Contemporary Chinese Studies an der Universität Nottingham, Großbritannien.



Artikel des Autors/ der Autorin

Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Ausgabe III/2008)

Einparteien-Demokratie

Wie sich China zwischen autoritärem System und Pluralismus bewegt

mehr