Ray Kurzweil


Ray Kurzweil, geboren 1948 in New York, studierte Computerwissenschaft und Literatur am Massachusetts Ins­titute of Technology. 2000 gründete er das Unternehmen Kurzweil Cyber Art Technologies. Er erhielt Auszeichnungen von drei US-amerikanischen Präsidenten, berät das amerikanische Militär und wurde 2002 in die "National Inventor Hall of Fame” aufgenommen. Kurzweil lebt als Erfinder, Autor, Unternehmer und Zukunftsforscher in Boston.


Veröffentlichungen von Ray Kurzweil

Transcend: Nine Steps to Living Well Forever (Rodale, New York, 2009).

The Singularity is Near. When Humans Transcend Biology (Viking Penguin, New York, 2005).

Fantastic Voyage. Live Long Enough to Live Forever (Rodale, New York, 2004).

The Age of Spiritual Machines. When Computers Exceed Human Intelligence (Viking Penguin, New York, 1999).

The Age of Intelligent Machines (MIT Press, Cambridge, 1990).



Artikel des Autors/ der Autorin

Körper (Ausgabe II/2010)

„Unsterblichkeit ist möglich“

Ein Gespräch mit dem amerikanischen Erfinder, Unternehmer und Zukunftsforscher Ray Kurzweil

mehr