Michael Walzer


Der Sozial- und Moralphilosoph Michael Walzer wurde 1935 in New York geboren, wo er immer noch eine Wohnung unterhält. Er lebt aber die meiste Zeit in Princeton, New Jersey, und ist dort seit 1980 Professor am Institute for Advanced Study. Walzer beschäftigt sich unter anderem mit politischer Theo-rie, Nationalismus und Ethnizität und wirtschaftlicher Gerechtigkeit. Derzeit arbeitet er am dritten Band von "The Jewish Political Tradition".
Er verbringt gerne Zeit mit seiner Familie, Baseball und Krimis und kocht eigenen Angaben zufolge ein mittelmäßiges Chicken-Curry.



Artikel des Autors/ der Autorin

Toleranz und ihre Grenzen (Ausgabe III/2007)

Gott macht kein Kreuz

Wie sehr dürfen religiöse Werte politische Debatten und Institutionen beeinflussen?

mehr