Fadi Bardawil


Fadi Bardawil wurde 1977 im französischen St. Amand Montrond geboren und wuchs in Beirut auf. Er studierte Soziologie an der American University in Beirut und promovierte an der Columbia University in New York. Es folgten mehrere Forschungs- aufenthalte in Amman, New York und zuletzt Berlin, wo er Stipendiat des Forschungsprogramms "Europa im Nahen Osten – Der Nahe Osten in Europa" am Wissenschaftskolleg war. Zur Zeit lebt Fadi Bardawil in Chicago.



Artikel des Autors/ der Autorin

Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Ausgab)

Die Befreiung von Vorurteilen

Araber können nicht kämpfen – dieses Klischee ist widerlegt. Europäer sind demokratisch – darüber sollten wir reden

mehr