Armando Jabutí


Armando Jabutí, geboren 1970 im Guaporé Reservat, Brasilien, unterrichtet sein Volk in seiner Stammessprache und in Portugiesisch und setzt sich für den Erhalt der indigenen Kultur ein.



Artikel des Autors/ der Autorin

Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Ausgabe IV/2009)

„Wir haben nichts aufbewahrt“

Armando Jabutí findet im Berliner Völkerkundemuseum die Flötenmusik seiner Vorfahren

mehr