Ajsalkyn Jessenbajewa

Ajsalkyn Jessenbajewa

Ajsalkyn Jessenbajewa, geboren 1955 im Dorf Birinchi Mai im kirgisischen Gebiet Osch, ist Hirtin. Zusammen mit ihrem Mann hält sie Kühe, Schafe und Pferde. Im Herbst und Winter lebt sie in dem Dorf Don Bulak im Gebiet Osch im Südwesten Kirgisistans, im Sommer in ihrem Haus nahe einer Weide in den Bergen.

Foto: privat



Artikel des Autors/ der Autorin

Jäger und Gejagte (Ausgabe II/2021)

Nicht ohne meine Schafe

Jedes Jahr verbringt sie den Sommer mit ihren Tieren in den Bergen Kirgistans: Über das Leben einer Hirtin

mehr