Auma Obama

Auma Obama

Auma Obama, 1960 in Nairobi geboren, ist Germanistin, Soziologin und Autorin. Sie studierte in Deutschland, wo sie einen Masterabschluss an der Universität Heidelberg erhielt. Während eines anschließenden Studiums an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin promovierte Obama gleichzeitig an der Universität Bayreuth. Sie ist die Schwester des 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten, Barack Obama. Obama ist Gründerin und geschäftsführende Vorsitzende der Sauti Kuu-Stiftung, einer gemeinnützigen Organisation, die Waisenkindern und anderen mit Armut kämpfenden jungen Menschen in Kenia hilft. Sie lebt in Nairobi.

Foto: Picture Alliance



Artikel des Autors/ der Autorin

Jäger und Gejagte (Ausgabe II/2021)

Mit starker Stimme

Auma Obama ist Germanistin, Soziologin, Autorin – und die Schwester von Barack Obama. Über ihren berühmten Bruder spricht sie ungern, dafür umso lieber über ihr Leben und ihre Arbeit zwischen Deutschland und Kenia

mehr