Krystian Lada

Krystian Lada

Krystian Lada ist ein polnischer Opernregisseur und -librettist. Er wirkt aktiv in der internationalen Opernszene mit und lebt in Belgien, wo er "Director of Dramaturgy, Empowerment and Communication" am Brüsseler Théâtre Royal de la Monnaie war. 2017 gründete er "The Airport Society" – eine Gruppe von Künstlern und Aktivisten, die an wechselnden Orten innovative Projekte an der Schnittstelle zwischen Oper und Gesellschaft realisiert. 2019 erhielt er als erster Preisträger den Mortier Next Generation Award für außergewöhnlich talentierte Künstler in den Bereichen Oper und Musiktheater.

Foto: Camille Cooken



Artikel des Autors/ der Autorin

Talking about a revolution (Ausgabe II/2020)

... wir eine Weile auf „Aida“ verzichten

Mozart, Puccini, Verdi: Auf den Opernbühnen dominiert das klassische Repertoire, inzeniert von weißen Männern. Ein Plädoyer für neue Spielpläne

mehr