Werner Bätzing


Werner Bätzing, geboren 1949, war Professor für Kulturgeografie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Seit vierzig Jahren forscht, lehrt und veröffentlicht er zum Thema Alpen. Bätzing ist als wissenschaftlicher Berater Mitglied von internationalen Alpen-Organisationen. Zuletzt erschien von Werner Bätzing „Die Alpen. Das Verschwinden einer Kulturlandschaft“ (WBG/Theiss, Darmstadt, 2018) und „Alpen“ (C. H. Beck, München, 2015).



Artikel des Autors/ der Autorin