Philippe Pujol


Philippe Pujol, 1975 geboren, lebt und arbeitet als Journalist in Marseille, wo er auch aufgewachsen ist. Seine Reportagen für die Tageszeitung La Marseillaise wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Prix Albert Londres. Seit 2016 schreibt er zudem für die Schweizer Zeitschrift Sept.Info. Auf deutsch erschien: »Die Erschaffung des Monsters«  (Hanser Berlin, 2017). 



Artikel des Autors/ der Autorin

Une Grande Nation (Ausgabe IV/2017)

Schwarze Hände

Ein Auszug aus Philippe Pujols »Die Erschaffung des Monsters«

mehr


Une Grande Nation (Ausgabe IV/2017)

Metropole ohne Zukunft

In Marseille liegen einige der ärmsten Viertel Europas. Was läuft falsch in Frankreichs zweitgrößter Stadt?

mehr