Mark Zachary Taylor


Mark Zachary Taylor,  geboren 1968 in New York, unter-richtet Internationale Beziehungen, politische Ökonomie und Vergleichende Politikwissenschaft am Georgia Institute of Technology in Atlanta. Er ist studierter Festkörperphysiker, promovierte jedoch später im Fach Internationale Beziehungen am Massachusetts Institute of Technology. Taylor interessiert sich vor allem für das Verhältnis zwischen Politik, Technologie und Wissenschaft. Zuletzt erschien sein Buch »The Politics of Innovation« (Oxford University Press, 2016). Taylor lebt in Atlanta.



Artikel des Autors/ der Autorin