Jędrzej Burszta


Jędrzej Burszta, geboren 1988 in Poznan, Polen, arbeitet als Redakteur für die Kulturzeitschrift Res Publica Nowa und das Warschauer Stadtmagazin Magazyn Miasta. Er hat Kulturanthropologie und Amerikanistik an der Universität Warschau studiert.



Artikel des Autors/ der Autorin

Breaking News (Ausgabe II/2017)

Vom Papierkram beherrscht

Leisen Schrittes bringt die Bürokratie unsere Arbeits- und Alltagswelt in ihre Gewalt. Ihre Paragraphen bestimmen, wie wir zu leben haben – und zwängen unsere Ideen ein

mehr