Pietro Floridia


Pietro Floridia, geboren 1969 in Bologna, ist Theaterregisseur und Schriftsteller. 1994 gründete er die „Compagnia Teatro dell’argine“ und 2005 „Cantieri Meticci“ in Bologna. In dem interkulturellen Theaterprojekt arbeitet er mit Flüchtlingen und Einwanderern. 2009 führte er Regie bei „Die Verwandlung“ von Franz Kafka, einer Ko-Produktion des Teatro dell’argine und des palästinensischen Al-Harah Theaters. Floridia lebt und arbeitet in Bologna.



Artikel des Autors/ der Autorin

Das neue Italien (Ausgabe III/2016)

„Zeitzeugen auf der Bühne“

Der Theaterregisseur dokumentiert, wie Alteingesessene und Neuankömmlinge in Bologna zusammenleben

mehr