Michael Ignatieff


Michael Ignatieff, geboren 1947 in Toronto, Kanada, ist Journalist, Historiker und ehemaliger Politiker. Er studierte Geschichte an der Universität von Toronto und an der Universität von Oxford. Später lehrte er unter anderem an der London School of Economics und der Harvard University. Von 2006 bis 2011 vertrat Ignatieff die Liberale Partei Kanadas zuerst als Abgeordneter und dann als ihr Vorsitzender im kanadischen Unterhaus. Er lebt in London.



Artikel des Autors/ der Autorin

Neuland (Ausgabe II/2016)

Die schweigende Supermacht

In der Flüchtlingsfrage lassen die Vereinigten Staaten Europa im Stich. Dabei wäre es in ihrem eigenen Interesse zu handeln von Michael Ignatieff

mehr