Nicoleta Esinencu


gabriel S. Moses wurde 1982 in Jerusalem geboren. Er studierte Kunst an der Hamidrasha School of Arts des Beit Berl Colleges, bevor er nach Europa kam. Seine Graphic Novel "Spunk" erschien 2010 im Verlag des Archivs der Jugendkulturen, Berlin. Gabriel S. Moses lebt in Berlin.



Artikel des Autors/ der Autorin

Good Morning America. Ein Land wacht auf (Ausgabe III/2009)

Es ist etwas passiert

Für„After the Fall“, ein Theaterprojekt des Goethe-Instituts, schrieben junge Dramatiker aus 15 europäischen Ländern Stücke über Europa nach dem Mauerfall. Ein düsteres Panorama liefert die moldauische Dramatikerin Nicoleta Esinencu. In „Gegenmittel“ reflektiert sie Momente vor und nach 1989: die Katastrophe von Tschernobyl 1986, das Moskauer Geiseldrama 2002 oder den Giftanschlag auf den späteren ukrainischen Präsidenten 2004

mehr