Andrej Kurajew


Andrej Kurajew, geboren 1963 in Moskau, studierte Theologie in Moskau und Bukarest. 2009 wurde er Prodekan der russisch-orthodoxen Kirche. 2013 entließ ihn die Moskauer Geistliche Akademie, wo er als Professor lehrte. Kurajew äußert sich als bekannter Blogger zu kontroversen Themen. Er lehnte die Verurteilung von Pussy Riot ab, wendet sich aber gegen Schwule innerhalb der Kirche. Kurajew lebt in Moskau.



Artikel des Autors/ der Autorin

Russland (Ausgabe III/2015)

„Es gibt keinen Konflikt zwischen Künstlern und Kirche“

Der russische Geistliche über die Nähe der russisch-orthodoxen Kirche zum Staat und ihre Einmischung in die Kunst

mehr