Ludger Pries


Ludger Pries, geboren 1953 in Füchtorf, ist Professor für Soziologie an der Ruhr Universität Bochum mit den Arbeitsschwerpunkten Migrationssoziologie und Transnationalisierungsforschung. Er ist stellvertretender Sprecher des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Migration und Integration. Zuletzt veröffentlichte er die Monografien „Soziologie. Schlüsselbegriffe, Herangehensweisen, Perspektiven“ (Beltz Juventa, Weinheim, 2014) und „Transnationalisierung. Theorie und Empirie grenzüberschreitender Vergesellschaftung“ (VS-Verlag, Wiesbaden, 2010).



Artikel des Autors/ der Autorin

Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit (Ausgabe II/2015)

„Schiffbrüchigen helfen ist unsere Tradition“

Die Bürgermeisterin von Lampedusa Giusi Nicolini schildert die Flüchtlingskatastrophe auf ihrer Insel, der deutsche Soziologe Ludger Pries erklärt Migrationsprozesse

mehr