Antônio Modesto da Silveira


Antônio Modesto da Silveira, geboren 1927 in Uberaba, im Bundesstaat Minas Gerais, ist Jurist. Er arbeitete als Anwalt für politische Gefangene und Verfolgte der Militärdiktatur. Modesto da Silveira setzte sich gegen Polizeiterror, illegale Festnahmen, Folter, Mord und das Verschwinden von Personen ein. Modesto da Silveira lebt in Rio de Janeiro.



Artikel des Autors/ der Autorin

Brasilien: alles drin (Ausgabe I/2013)

Das lange Schweigen

Während der Militärdiktatur wurden Oppositionelle systematisch verfolgt. Nun soll erstmals eine Wahrheitskommission die Verbrechen untersuchen

mehr