Natália Mazotte


Natália Mazotte, geboren 1986 und wohnhaft in Rio de Janeiro, ist Journalistin und Wissenschaftlerin. Sie hat an der Universität Rio de Janeiro (UFRJ) Kommunikations- und Kulturwissenschaften studiert und beschäftigt sich besonders mit Hacker­ethik und Cyberaktivismus. Mazotte arbeitet für den Blog des "Knight-Centre for Journalism in the Americas" an der Universität von Texas und für die brasilianische NGO "Ibase".



Artikel des Autors/ der Autorin

Brasilien: alles drin (Ausgabe I/2013)

Nicht mehr käuflich

Wie die Brasilianer mit neuem Bürgersinn und dem Internet gegen Korruption kämpfen

mehr